Space Pioneers 2

Space Pioneers 2 ist ein Weltraum Aufbaustrategiespiel bei dem Du ein möglichst großes Imperium in einer entfernten Galaxie aufbauen sollst. Bücher und Filme beschäftigen sich schon seit Jahrzehnten mit dem Gedanken hinaus in den Weltraum zu fliegen und fremde Planeten zu kolonisieren. Jetzt kann man das Browserspiel Space Pioneers 2 kostenlos spielen und sich als Entdecker des Weltalls aufmachen, ein neues Imperium zu errichten. Dabei ist das Spielprinzip von Space Pioneers 2 – welches als Spiel in die Rubrik Strategiespiele gehört – genauso einfach wie fesselnd! Science Fiction Fans werden hier definitiv auf Ihre Kosten kommen und können die unendliche Weiten des Weltraums erkunden.

Kostenlos Space Pioneers 2 spielen – Aufbaustrategie Onlinespiel

Zunächst siedelt man mit ein paar wenigen Ressourcen auf einem Planeten an und beginnt dessen Rohstoffe abzubauen. Nach und nach sammelt man genug davon, um sich bessere Minen und Industriekomplexe leisten zu können. Doch auch andere Gebiete wollen ausgekundschaftet werden: Investiert man in die Forschung, zahlt sich das schon bald aus. Denn so erlangt man Zugriff auf neue Gebäude und verschiedene Arten von Raumschiffen, wodurch man irgendwann in der Lage ist, eine mächtige Flotte aufzubauen. Damit kann man dann neue Planeten besiedeln, Rohstoffe zwischen diesen hin und her transportieren, andere Spieler ausspionieren und sogar angreifen, um deren überschüssige Ressourcen zu klauen. Um sich genau davor zu schützen ist es jedoch ratsam auf dem eigenen Planeten Verteidigungsanlagen zu platzieren um somit angreifenden Flotten Paroli bieten zu können.

Und genau dadurch lässt sich eine enorme taktische Tiefe wie bei anderen Strategiespielen erfahren. Denn relativ schnell nach Gründung des eigenen Imperiums in Space Pioneers 2 sollte man sich entscheiden, in welche Richtung man seine Kolonie entwickeln möchte. Es gibt im Prinzip drei Arten von Möglichkeiten: Als Weltraumpirat durchstreift man die Tiefen des Alls und sorgt in dem Browserspiel für Angst und Schrecken. Dafür baut man zunächst ein wenig die Wirtschaftsgebäude, wie zum Beispiel die Minen, und die Raumstation aus und konzentriert die restlichen Rohstoffe in die Forschung, um möglichst schnell möglichst starke Raumschiffe bauen zu können. Dann beginnt man sich auf die Suche nach einfachen Überfallopfern und klaut diesen ihre Ressourcen, die man wiederum in verbesserte Waffentechnik und neue Raumschiffe ummünzt. Ebenfalls sehr wichtig ist die Spionage, die einem erlaubt, herauszufinden wie viele Ressourcen auf einem gegnerischen Planeten vorhanden sind und wie viele Raumschiffe und Verteidigungsstellungen auf deine Flotte warten. Je mehr man dieses Gebiet erforscht hat, desto mehr Informationen liefert eine Spionageaktion mit den Sonden. Dafür vernachlässigt man jedoch die eigene Verteidigung und lässt die eigenen Planeten oft ungeschützt gegen angreifende Flottenverbände. Und verkalkuliert man sich einmal und verliert seine gesamte Flotte steht man bildlich gesprochen mit heruntergelassener Hose da, denn man beginnt quasi wieder von null.

Rohstoffe, Verteidigung, Ausbau und vieles mehr bei Space Pioneers 2

Eine andere Möglichkeit bei Space Pioneers 2 hingegen ist die Priorisierung der Verteidigung und der eigenen Produktion von Rohstoffen. Im Vergleich zur zuvor genannten Idee bekommt man hierbei zunächst weniger Ressourcen insgesamt, da man alles selbst produzieren muss. Außerdem steckt man alles Hab und Gut in die Verteidigung, den Ausbau von Fabriken und Minen, sowie die Forschung, um all das bewerkstelligen zu können. Doch hat man erst mal einen guten Grundstock erreicht und kann sich auch gegen große Flotten hervorragend verteidigen, kann man langsam mit dem Aufbau der eigenen Raumschiffarmee beginnen und steigt so ziemlich schnell zu einer führenden Kraft in der Galaxis auf. Denn versuchen deine Gegner dich klein zu halten, indem sie Angriffe auf deine Planeten fliegen, müssen sie sich nicht nur mit der Flotte, sondern auch mit den Verteidigungsanlagen auseinander setzen und haben so oft herbe und unrentable Verluste hinzunehmen – wenn sie nicht sowieso komplett zerstört werden.

Die dritte Spielvariante ist eine Mischung aus den beiden anderen. Man versucht eine gute wirtschaftlich arbeitende Kolonie aufzubauen, nutzt ab und an die eigene Flotte um schwächere Gegner zu überfallen und investiert die Ressourcen sowohl in Forschung, als auch in Verteidigung. So kommt man zwar nur langsam voran, ist jedoch wesentlich flexibler, wenn mal etwas schief oder ein Plan nicht vollends auf geht. Am besten schließt man sich jedoch einer der vielen Allianzen an, damit man nicht nur alleine gegen die Unwirklichkeiten des Weltalls kämpfen muss. Dort findet man nicht nur Hilfe bei Fragen, sondern kann auch Rohstoffe tauschen oder zusammen in den Krieg ziehen und natürlich Freundschaften schließen. Und bald schon beherrscht man mit etwas Geschick und den nötigen Kenntnissen den Weltraum und kann – wenn man denn Space Pioneers 2 kostenlos spielen möchte – sich in dem Highscore verewigen.

Space Pioneers 2 kostenlos spielen – Weltraum Strategiespiel Browsergame

Wer Strategiespiele mag und sich mit dem Setting im Weltall anfreunden kann, sollte sich definitiv überlegen, ob er nicht Space Pioneers 2 kostenlos spielen möchte. Denn neben taktischem Können und viel Langzeitmotivation sprechen auch die gut durchdachten Forschungsstränge und das intuitive Wirtschaftssystem für das Browserspiel. Einmal reinschnuppern kostet ja nichts und wer einmal angefangen hat, wird schnell feststellen: Es ist leicht zu lernen, aber schwer zu meistern. Dazu kommen mit tausenden von Mit- und Gegenspielern mindestens genauso viele Gründe, um sich auf einen sportlichen Wettstreit einzulassen, denn letztendlich kann es nur einen Herrscher der Galaxis geben.

Strategiespiele

Kommentare zu Space Pioneers 2

Space Pioneers 2
Hat Dir das Video von Space Pioneers 2 gefallen? Meld Dich jetzt kostenlos an!